Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 18

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,131
· Neuestes Mitglied: Jochen Scholz
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Am 31. März musikalischer Finnland-Abend im Kulturhaus Mikado, Karlsruhe
Am 31. März musikalischer Finnland-Abend im Kulturhaus Mikado, KarlsruheSibelius, Sauna und Tango heißt das Motto des musikalischen Finnland-Abends im Kulturhaus Mikado am 31. März, in Karlsruhe, wenn Sofia Kallio (Sopran) und Anu Rautakoski (Klavier) das Publikum auf eine musikalische Reise durch Finnland mitnehmen Angeboten wird ein gemischtes Programm von Oper bis hin zu finnischem Tango an und der Abend soll kein gewöhnlicher Liederabend sein, sondern eine kurzweilige Collage.

Die finnische Sopranistin Sofia Kallio wohnt seit 2001 in Deutschland. Sie hat Gesang an der Musikhochschule in Karlsruhe studiert und wurde bereits während ihres Studiums vom Opernstudio in Strasbourg engagiert. Danach hat sie mehrere Jahre als Solistin z.B. an den Theatern in Pforzheim und Coburg gearbeitet. Frau Kallio hat mehrere Preise bei internationalen Gesangswettbewerben gewonnen und sowohl das Wagner-Stipendium als auch die Gottlob-Frick-Medaille erhalten.

Anu Rautakoski wurde 1989 in Kuopio, Finnland, geboren. Ihre Ausbildung zur Klavierpädagogin absolvierte sie an der Fachhochschule Metropolia in Helsinki bei Janne Mertanen. Sie schloss ihr Bachelorstudium 2013 mit Auszeichnung ab und studiert nun an der Hochschule für Musik Karlsruhe im Studiengang Master Klavier. Seit 2016 studiert Frau Rautakoski ebenfalls im Studiengang Master Kammermusik und Liedgestaltung an der Sibelius- Akademie in Helsinki. Zusätzlich besucht sie Meisterkurse.

Der Vorverkauf für den des musikalischen Finnland-Abend hat begonnen. Alle Infos hier
Das Blockhaus am großen Flussbogen
Das Blockhaus am großen FlussbogenDer Deutsch-Finne, Harald Helander (geb. 1934) verbrachte seine Kindheit in Helsinki, ab 1942 lebte er in Deutschland, später brachte ihn sein Beruf in die ganze Welt. Seit ca. 30 Jahren lebt er am Ufer des Ivalo-Flusses in Lappland, Finnland. In Inari wurde er ein aktiver Naturschützer, zunächst als Fürsprecher der Wildniswälder und später des Inari-Sees. Mit eigenem Wirken hat er Beispiel gegeben als er sein über 80 Hektar großes Waldstück am Ufer des Ivalo-Flusses der Luonnonperintösäätiö (Naturerbestiftung) übertragen hat, damit kommende Generationen dieses geschützte Gebiet, namens Pyrynmaa, bewundern können.

Im Wittgenstein Verlag ist nun das autobiographische Buch "Das Blockhaus am großen Flußbogen" von Harald Helander erschienen. Rüdiger Wohlers, NABU-Bezirksgeschäftsführer im Oldenburger Land, über das Buch: "Dieses Werk, voller persönlicher Anekdoten und spannender Erinnerungen, voller ergreifender Schilderungen und wichtiger, mutig erzählter Hintergründe ist das Buch ein einziger Appell - auch angesichts der atemberaubenden und von vielen für unmöglich gehaltenen Erfolge, die Harald Helander erzielte: Schützt die Natur! Harald Helander lebt diesen Appell. - Ein spannendes Buch, das wärmstens empfohlen werden kann."

Harald Helander, Das Blockhaus am großen Flussbogen, Wittgenstein Verlag 2017, ISBN 978 - 3 - 944354 - 48 -4, 264 S. mit zahlreichen Fotos, € 17.95
Jaakko Laitinen & Väärä Raha
Jaakko Laitinen & Väärä RahaJAAKKO LAITINEN mit seiner Band VÄÄRÄ RAHA (dt. "Falschgeld") ist durch mehrere Auftritte, u.a. 2011 beim Nordischen Klang in Greifswald, auch in Deutschland kein unbekannter mehr.

Jaakko Laitinen & Väärä Raha stammen vorwiegend aus Rovaniemi, Lappland. Sie verknüpfen Musik vom Balkan mit russischen Melodien und der Tradition des finnischen Tangos. Ihre Lappland-Balkan Musik verbindet somit unterschiedlichste Stile miteinander: Russische Melodramatik, transnationale Gypsymelodien, Tangorhythmen aus Lateinamerika und die nordische Melancholie der langen Winter.

Die Fans können sich freuen, denn im März gibt die Band 3 Konzerte in Deutschland!

20.3.2017 Mühldorf, Haberkasten
21.3.2017 Augsburg, Kresslesmühle
24.3.2017 Freiburg, White Rabbit

www.mrjaakko.com

Foto: Jukka Merimaa
DFG-Tournee mit dem Loisto Streichquartett
DFG NewsDFG-Tournee mit dem Loisto StreichquartettDas Streichquartett „Loisto“, auf Deutsch „Glanz“, kommt aus Helsinki und besteht aus vier jungen Frauen, die alle Meisterinnen ihres Faches bzw. ihres Instrumentes sind. Ihre hervorragende klassische Ausbildung an der weltberühmten Sibelius-Akademie spiegelt sich in ihrem Repertoire als Quartett wieder, doch dazu gesellen sich gleichsam Einflüsse aus Pop und Rock, Musical und anderer Unterhaltungsmusik. Diese moderne und ganz eigene Mischung macht den besonderen Zauber der jungen Musikerinnen aus.

Loisto Kvartetti spielen im Frühjahr Schwerpunktmäßig in Niedersachsen im Rahmen der Feierlichkeiten zu Suomi100, die Veranstaltungen sind z.T. für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.
Loisto kommen aber im Herbst vom 13.-18.10.2017 erneut auf DFG-Tournee, die Konzertorte folgen hier bei uns im Portal!

Mi 15.03.2017 Foyer Concordia-Versicherungen, Karl-Wiechert-Allee 55, 30625 Hannover: 19.00 Uhr
Do 16.03.2017 Schloss Celle, Schloßplatz 1, 29221 Celle: 18.00 Uhr
Fr 17.03.2017 Musikschule Hildesheim, Waterloostrasse 24A, 31135 Hildesheim: 19.00 Uhr
Sa 18.03.2017 Christuskirche, Harlinger Straße 16, 26121 Oldenburg: 18.00 Uhr
So 19.03.2017 Aula der Grundschule, Finnische Allee 16, 25551 Hohenlockstedt: 17.00 Uhr
Neuer DFG-Auto-Aufkleber
DFG NewsNeuer DFG-Auto-AufkleberWoran erkennt man ein DFG-Mitglied - an einem Auto-Aufkleber! Da der alte Aufkleber in die Jahre gekommen war, haben wir einen neuen auflegen lassen.

Zu sehen sind zwei Finnlandfreunde auf einem ruhigen See irgendwo in der stillen Natur in Finnland. Der neue DFG-Aufkleber wirbt für das Land, das wir alle lieben und deutet darauf hin, dass hier ein DFG-Mitglied unterwegs ist.

Die DFG-Community ist eine bunte Gruppe von Finnlandbegeisterten, die alle das kleine Land im Norden Europas hier in Deutschland bekannter machen möchten. In ihrer Freizeit "arbeiten" sie ehrenamtlich in der DFG und ermöglichen so die vielen Aktivitäten, die der gemeinnützige Verein seit 65 Jahren auf die Beine stellt: Konzertreisen von Klassik bis Folk, Vorträge, Literaturlesungen, Filmabende, aktuelle Informationen über Finnland, die Zeitschrift Deutsch-Finnische-Rundschau, Schüler- und Jugendaustauschprogramme und vieles andere mehr. Natürlich wird in der DFG auch auf Finnisch gefeiert: Vappu – Juhannus – und Pikkujoulu sind Feste, die überall in Deutschland gefeiert werden. Für ihre Mitglieder hat die DFG Vorteile ausgehandelt, die von den DFG-Partnern angeboten werden.

Neue Mitglieder werden gerne aufgenommen! Alle Infos darüber hier
Eine Tasche voller Bücher in Gäufelden überreicht
DFG NewsEine Tasche voller Bücher in Gäufelden überreichtFür Finnland zum 100. – DFG-Jubiläumsaktion in Büchereien: Die DFG wiederholt im fnnischen Jubiläumsjahr 2017 – Finnland wird 100! – die erfolgreiche Aktion „Eine Tasche voller Bücher“ aus dem „finnischen Buchmessejahr“ 2014 als Finnland Ehrengast der Frankfurter Buchmesse war.

Die Aktion ist gut angelaufen und die ersten Büchereien freuen sich über ihre DFG-Tasche voller Bücher. Im Februar übergab Dr. Herbert Kratzer, Vorsitzender der DFG-Bezirksgruppe Reutlingen-Tübingen, 12 finnische Titel – natürlich alle in deutscher Übersetzung – der Ortsbücherei Gäufelden. Dr. Kratzer, der 13 Jahre bei Helsinki lebte, berichtete über Land und leute Finnlands. Zudem gab es einen kleinen finnischen Sprachkurs, der die richtige Aussprache der Autorinnen und Autoren der Bücher beinhaltete.

Die Bücher stehen ab sofort zur Ausleihe bereit, zusammen mit den bereits vorhandenen der Ortsbücherei. Bereits im Eingangsbereich werden die Leserinnen von der finnischen Flagge begrüßt, infomaterialien ergänzen das Buchangebot und vielleicht kommt der eine oder andere auf den Geschmack seinen Urlaub in Finnland zu verbringen.
Neu auf finntastic.de: Tatjana Bergelt und das “sauna seele” Buch
Neu auf finntastic.de: Tatjana Bergelt und das “sauna seele” BuchDie Künstlerin Tatjana Bergelt studierte Kunst und Design an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle sowie an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris. Seit 18 Jahren lebt sie bereits mit ihrem Mann in Finnland und wohnt mit ihrer Familie in Helsinki. Ihr Künstler-Atelier befindet sich im Helsinkier Stadteil Vallila, in einem Gebäude der Finnischen Ateliergesellschaft. Hier hat die Künstlerin auch ihr neuestes Kunstwerk, das „sauna seele“ Buch (finn. „sauna sielu“) erschaffen. Das Künstlerbuch widmet sich auf kreative Weise dem wahren Ursprung der finnischen Saunatradition.

Wie es zu der Idee kam und welche Bedeutung das Kunstprojekt für sie hat, hat sie der Finnland-Bloggerin Inken (Finntastic) exklusiv im Interview verraten. Das ganze Interview könnt ihr auf Inkens Finnlandblog unter finntastic.de nachlesen.

Foto: Jussi Tiainen
Finnland lanciert einen internationalen Preis für Gender-Gleichstellung
Finnland NewsFinnland markiert den Internationalen Frauentag am 8. März mit der Bekanntgabe seines neuen „International Gender Equality Prize“ und unterstreicht damit die führende Rolle des Landes in Fragen der geschlechtlichen Gleichstellung wie auf der Seite von thisisFINLAND zu lesen ist.

Finnland blickt mit Stolz auf sein Engagement in Genderfragen und darauf, dass die Beteiligung von Frauen und Männern alle Ebenen der Gesellschaft durchzieht. Das kostenlose Bildungssystem des Landes, das von der Grundschule bis hin zu den Post-Doc-Programmen reicht, bietet den Finnen und Finninnen Bildungschancen, denen man anderswo nur selten begegnet. ...weiterlesen auf finland.fi

Internationaler Frauentag / kansainvälinen naistenpäivä
Internationaler Frauentag / kansainvälinen naistenpäiväHeute, am 08. März ist der Internationale Frauentag. Das liebe Kind hat viele Namen, so heißt der 08.03. auch Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag. Dieser Tag entstand lt. Wikipedia in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.(Wikipedia).

Auch die Finnen feiern die Frauen - mit einem eigenen Finemoji. Girl Power wird von thisisFINLAND wie folgt beschrieben: Girl Power | Das Gefühl: Frauen können das. Als erstes Land der Welt gab Finnland Frauen das Recht zu wählen und sich wählen zu lassen. Finnische Frauen sind sehr gut ausgebildet und arbeiten in der Regel Vollzeit. Das Pronomen "hän" bedeutet sowohl sie als auch er.
erfolgreiche KuTa 2017 in Turku
DFG Newserfolgreiche KuTa 2017 in TurkuVom 24.-26. Februar 2017 fand die diesjähre Kulturtagung in Turku statt. Die ehemalige Hauptstadt wurde von den Teilnehmern zu Ehren Suomi100 gewählt. Die Tagung fand in den Räumlichkeiten der Deutschen Kirchengemeinde statt, zu der insgesamt 6 Künstlergruppen eingeladen wurden. Leider hatte sich die Erkältungswelle auch über die Teilnehmer ausgebreitet und so mussten krankheitsbedingt nicht nur Nord und Schleswig-Holstein absagen, sondern leider auch der Samische Künstler Niillas Holmberg.

Die übrigen Musiker jedoch begeisterten dafür umso mehr und alle Beteiligten waren wieder einmal von der Professionellen Art und Vorstellung überrascht.

Somit konnten für 2018 für alle Formationen Termine gefunden werden und DFG-Land kann sich wieder auf viele abwechslungsreiche und schöne Konzerte freuen mit dem Uma Duo (Kantele, Geige & Gesang), Trio Beoir (Finnischer Folk mit irischer "Bieratmosphäre"), Valo & Savela (Gitarre, Gesang, Saxofon), Trio La Rue (Klassik auf hohem Niveau mit Violine, Cello & Flügel) sowie der Grand Dame und Schatzkammer der Roma-Musik, das Hilja Grönfors Trio (Foto). Auch Niillas Holmberg & Roope Mäenpää mit ihrem Arktischen Folk wurden trotz Abwesenheit natürlich auch gebucht.

Alle Termine und Ankündigugen finden sich natürlich rechtzeitig hier im DFG-Portal und in den anderen sozialen Medien wieder!
Deutsch-Finnische Rundschau 172
DFG NewsDeutsch-Finnische Rundschau 172In diesen Tagen bekommen die DFG-Mitglieder die neue druckfrische Deutsch-Finnische Rundschau in ihre Briefkästen. Das Titelbild der Ausgabe 172 weißt darauf hin, dass die alle drei Jahre stattfindende DFG-Bundeshauptversammlung in diesem Jahr in Leipzig stattfindet.

Aus dem Inhalt:
- Willkommensgruß von Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig
- Heutzutage ist der Rassismus deutlicher erkennbar | Interview mit dem Sozialwissenschaftler Vesa Puuronen
- Ein großer schwuler Held | Interview mit Durk Dehner, Tom of Finland‘s langjährigem Partner
- Lemi – das Wunder in Südkarelien
- Rezensionen
... und vieles mehr.

Die "Rundschau", wie sie kurz genannt wird, berichtet als einzige Zeitschrift seit bald 50 Jahren über deutsch-finnische Themen. DFG-Mitglieder erhalten die Rundschau im Rahmen ihres Mitgliedsbeitrages. Interessenten können gerne ein Probe-Exemplar anfordern, bitte eine Mail an: dfg@dfg-ev.de.

Hier Informationen zu der Deutsch-Finnischen Rundschau

Hier Informationen zur Mitgliedschaft in der DFG
Ereignisse
<< März 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Lea
16 March 2017 07:31
Herzlichen Glückwunsch lieber Jörg, lass Dich ordentlich feiern!!!

Jana Revontulet
16 March 2017 05:52
Alles Gute zum Geburtstag Jörg Wink

DFG
15 March 2017 20:06
hei Karin & Jana Grin

Jana Revontulet
13 March 2017 05:52
Kaffee und Tee für einen guten Start in die Woche.

Anna Karenina
09 March 2017 17:09
Vodka-Füllung Sad Sad warum führen die nichts Gutes ein, z. B. Geisha??

Lea
09 March 2017 09:11
ohhhh...wir sind leider Süd:-(

Sini Dorka
09 March 2017 07:24
Heute bei Aldi Nord: Fazermint, mit Vodka und mit Likör!

lummelahti
08 March 2017 23:13
Hallo Karin, danke für die Glückwünsche und den Schnee &#10052;

Lea
08 March 2017 14:09
Herzlichen Glückwunsch Frank! Ich lass es noch etwas schneien!!

Jana Revontulet
08 March 2017 05:51
Alles Gute zum Geburtstag Lummelahti Wink

58,919,342 eindeutige Besuche