Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,132
· Neuestes Mitglied: Carita
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Leena Lehtolainen Berlin - Lübeck - Flensburg - Kiel - Hamburg - Stuttgart
Auf der falschen Spur erzählt eine neue Geschichte aus dem Leben der Kommissarin Maria Kallio, die ihre Stelle bei der Espooer Polizei aufgegeben hat und plant, mit ihrer Freundin Leena eine Anwaltskanzlei für Menschen mit geringem Einkommen zu gründen. Nachdem Leena jedoch einen Autounfall hat und eine schwere Behinderung davonträgt, zerschlagen sich diese Pläne. Bald darauf lernt Maria die Journalistin Jutta Särkikoski kennen, die Leenas Schicksal teilt. Bevor sie in ihrem Wagen von der Straße abgedrängt wurde, hatte sie einen Dopingskandal aufgedeckt und Morddrohungen erhalten. Als es bei einer Veranstaltung des Behinderten-Sportbunds einen Toten gibt, kehrt Maria an ihren alten Arbeitsplatz zurück, um die Sondereinheit zu leiten, die den Mord untersucht...

In der Kurzgeschichte Die Weihnachtssterne steht die Kommissarin Maria Kallio vor einem Dilemma – Heiligabend im Kreise der Familie oder aber im Dienste des Polizeireviers zu verbringen. Ein kleines Mädchen ist verschwunden und die Situation wird auch dadurch nicht leichter, dass es sich um die Tochter eines Mannes handelt, mit dem Maria in ihrer Jugend liiert war... Wer könnte ein Motiv haben, das Mädchen zu verschleppen oder sogar noch Schlimmeres im Schilde führen? Die Weihnachtssterne ist dem Band Tödliche Gaben. Die spannendsten Weihnachtskrimis, der im Herbst 2009 bei Wunderlich erschien, entliehen.

Für die Übersetzung des Kriminalromans wie auch der Kurzgeschichte zeichnet Gabriele Schrey-Vasara, die auch sämtliche bisher erschienenden Krimis von Leena Lehtolainen ins Deutsche übertragen hat, verantwortlich.

Leena Lehtolainen, geboren 1964 in Vesanto im zentralen Finnland, veröffentlichte bereits mit 12 Jahren ihr erstes Buch. Den Durchbruch als Krimiautorin schaffte sie 1993 mit Alle singen im Chor, in dem die Kommissarin Maria Kallio das Licht der Welt erblickte. 1997 erhielt Leena Lehtolainen den finnischen Krimipreis „Vuoden johtolanka“ (dt. Spur des Jahres). Sie ist auch als Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin tätig und lebt heute in Degerby, westlich von Helsinki.
Kommentare
#1 | Ralf , 18. November 2009 11:16:39 29
Kartenreservierungen für Lübeck, Flensburg und Kiel:

Tel. 04308 - 1 83 60 52

oder Online:
» www.dfg-sh.de/ver...ehtolainen
#2 | Lea , 18. November 2009 11:46:37 518
Wenn's denn klappt und die sika's mich in Ruhe lassen, bin ich bei Euch in Kiel dabeiSmile
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< März 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Lea
16 March 2017 07:31
Herzlichen Glückwunsch lieber Jörg, lass Dich ordentlich feiern!!!

Jana Revontulet
16 March 2017 05:52
Alles Gute zum Geburtstag Jörg Wink

DFG
15 March 2017 20:06
hei Karin & Jana Grin

Jana Revontulet
13 March 2017 05:52
Kaffee und Tee für einen guten Start in die Woche.

Anna Karenina
09 March 2017 17:09
Vodka-Füllung Sad Sad warum führen die nichts Gutes ein, z. B. Geisha??

Lea
09 March 2017 09:11
ohhhh...wir sind leider Süd:-(

Sini Dorka
09 March 2017 07:24
Heute bei Aldi Nord: Fazermint, mit Vodka und mit Likör!

lummelahti
08 March 2017 23:13
Hallo Karin, danke für die Glückwünsche und den Schnee &#10052;

Lea
08 March 2017 14:09
Herzlichen Glückwunsch Frank! Ich lass es noch etwas schneien!!

Jana Revontulet
08 March 2017 05:51
Alles Gute zum Geburtstag Lummelahti Wink

59,010,089 eindeutige Besuche